mallorca ausflüge
  1. Homepage
  2. Ausflüge
  3. Rancho Grande Mallorca Reiten und BBQ

Rancho Grande Mallorca Reiten und BBQ

punto punto punto punto punto
Erwachsene 68,00
| Kinder 36,00
Verfügbare Termine anzeigen

Freitag 1 April

Dienstag 5 April

Freitag 8 April

Dienstag 12 April

Freitag 15 April

Dienstag 19 April

Freitag 22 April

Dienstag 26 April

Freitag 29 April

Montag 2 Mai

Dienstag 3 Mai

Mittwoch 4 Mai

Donnerstag 5 Mai

Freitag 6 Mai

Samstag 7 Mai

Montag 9 Mai

Dienstag 10 Mai

Mittwoch 11 Mai

Donnerstag 12 Mai

Freitag 13 Mai

Samstag 14 Mai

Montag 16 Mai

Dienstag 17 Mai

Mittwoch 18 Mai

Donnerstag 19 Mai

Freitag 20 Mai

Samstag 21 Mai

Montag 23 Mai

Dienstag 24 Mai

Mittwoch 25 Mai

Donnerstag 26 Mai

Freitag 27 Mai

Samstag 28 Mai

Montag 30 Mai

Dienstag 31 Mai

Mittwoch 1 Juni

Donnerstag 2 Juni

Freitag 3 Juni

Samstag 4 Juni

Montag 6 Juni

Dienstag 7 Juni

Mittwoch 8 Juni

Donnerstag 9 Juni

Freitag 10 Juni

Samstag 11 Juni

Montag 13 Juni

Dienstag 14 Juni

Mittwoch 15 Juni

Donnerstag 16 Juni

Freitag 17 Juni

Samstag 18 Juni

Montag 20 Juni

Dienstag 21 Juni

Mittwoch 22 Juni

Donnerstag 23 Juni

Freitag 24 Juni

Samstag 25 Juni

Montag 27 Juni

Dienstag 28 Juni

Mittwoch 29 Juni

Donnerstag 30 Juni

...

Weitere Termine im Reservierungsformular

Tell your friends about this excursion

Rancho Grande Mallorca Reiten und BBQ 68,00 36,00 €
Buchen
68,00 Erwachsene
36,00 Kinder (0-0)
Preis:0,00
  • Dauer

    Abendausflug

  • Mobiler Voucher akzeptiert

    Ohne ausdrucken

  • Sofortige Bestätigung

  • Schnell und Einfach

    Buchen Sie in 3 Schritten

  • Garantiert bester Preis

Mühelose Stornierung mehr informationen
Wir bieten Ihnen einen fantastischen erlebnisreichen Ausflug zur Rancho Grande mit Ausritt in den Kiefernwäldern, BBQ, Live Musik und Tänze an. Hier ist Spaβ garantiert!

Information über Rancho Grande Mallorca Reiten Tagesausflug:

 

Mehr Information über Rancho Grande Mallorca Reiten und BBQ:

 

Route des Rancho Grande Mallorca Reiten + BBQ Ausflugs:


Ver Rancho Grande Mallorca en un mapa más grande
?
Noch am zweifeln?

Bei Fragen rund um deine Buchung und den jeweiligen Ausflug helfen wir dir gerne weiter.

Bewertungen Rancho Grande Mallorca Reiten Tagesausflug::

  • Jenny
    punto punto punto punto punto

    Als Reiter und Pferdeerfahrener bin ich etwas unentschlossen bei der Bewertung des Ausfluges. Ich finde es unnötig sich über übliche und länderspezifisiche Dinge aufzuregen, wie es teilweise in Berwertungen stattfindet. Nun zum Ausflug: Erster Abholtag hat leider nicht geklappt, Grund unbekannt, zweiter Versuch lief dann reibungslos. Pünktlicher Transfer, freundlicher Fahrer mit normaler Fahrweise, altes Fahrzeug aber ok! Angekommen gab es sofort Getränke für uns für die Wartezeit, Sangria und Limo. Kurz ein Foto mit Cowboyhut. Wir sollten uns bis alle da sind etwas umschauen. Einzelne Tiere sind im Schatten platziert als Mini-Zoo, Kuh, Ziegen, Haflinger, Schafe, Papageien am Restaurant. Als dann alle da waren wurden wir nett begrüßt, dann in Sprachen aufgeteilt und im Anschluss in die 3 Gruppen Anfänger, Mittel und Fortgeschrittene. Alle bekamen eine einstellbare Kappe, dann ging es rüber zu den Pferden. Hier bin ich jetzt unentschlossen, wir sind in Spanien, auf so einer Ranch hat ein Pferd einen entsprechenden Arbeitstag. Die Tiere waren sauber, die Hufe gut und beschlagen, Mähnen und Schweife könnten gepflegter sein, vielleicht aber auch nur deutsche Sicht. Sättel und Trensen waren einfach aber in Ordnung. Wie sauber die Decken von unten ist unbekannt. Ich bekam einen freundlichen 7-jährigen Spanier, gut genährt, Maul in Ordnung, Sattelfläche konnte ich nicht einsehen, da die Pferde bereits fertig angebunden stehen. Was ich nicht so gut fand, dass die Pferde alle in der Sonne geparkt werden und das vermutlich den ganzen Tag. Futter und Wasser ist hier die Frage. Die Pfleger kennen die Pferde alle gut, es wirkt sehr vertraut und auch liebevoll. Der Ausritt an sich war in einer sehr großen Gruppe, die Wege sehr staubig. Die Gruppen trennen sich zwischendurch, ich war bei den Fortgeschrittenen mit der Vorreiterin nur 5 Personen, das war natürlich dann angenehm. In den großen Gruppen hintereinander in der Schlange fand ich nicht so schön. Es reiten einige Betreuer nebenher mit und schauen durchweg nach dem Rechten. Vor dem Galopp wurde bei uns kurz im Trab geprüft wie wir reiten um doch noch mal sicher zu gehen, dass wir dazu in der Lage sind. Die Strecken und der Ritt dann haben Spaß gemacht, die Pferde reagieren natürlich rutinemäßig mehr auf den Vordermann als auf Hilfen, dennoch war mein Wallach kontrollierbar und hielt wenn ich es wollte, trotz seines pfiffigen Temperaments, was man mir vorher gesagt hatte. Ich denke spanisch typisch sind die Pferde aber sehr grob geritten und nicht fein im Maul, das hatte ich aber auch nicht erwartet. Zurück nach dem Ritt werden die Pferde entgegengenommen und wieder angebunden. Ich hatte gedacht, die Tiere hätten Feierabend. Sattel und Trense blieben aber drauf, wurden glaube ich auch nicht gelockert. Ob es Wasser gab, weiß ich nicht mehr, man geht dann auch rüber Richtung Restaurant. Ich sprach eine Betreuerin an, ob denn noch ein Ausritt geplant sei, sie hielt sich allgemein und meinte das könne sein. Ich denke sie wollte etwas ausweichen, sagte mir dann aber noch es würden nicht direkt wieder die gleichen Pferde rausgeschickt werden. Ob das stimmt weiß ich nicht, hoffe es aber. Das Foto mit dem Hut und ein geschossenes Foto vom Ritt kann man für 10 bzw. 15 € erwerben, die Qualität ist nicht besonders, ich habe darauf verzichtet. Damit wird nunmal überall Geld verdient und man muss es ja nicht nehmen. Danach wurde noch ein Rodeoreiten auf einem Bullen veranstaltet und dann gegrillt. Der Raum war groß für die Gruppe, es wurde alles aufgetischt und Fleisch verteilt, dazu Salate, Brot, Ailoi und Kartoffel. Wasser, Limo, Wein und Sangria. Es wurde die ganze Zeit reichlich aufgefüllt und nicht gegeizt. Dessert war ein einfaches Bechereis. Insgesamt Essen wirklich in Ordnung. Im Anschluss ging es wieder raus, es wurde Live-Musik gespielt und eine spanische Reitshow vorgeführt, danach noch etwas Line Dance und ab in die Busse. Insgesamt waren wir von 16-0 Uhr unterwegs (aus Sa Coma kommend). Fazit: Die Truppe ist unterhaltsam und freundlich, das gesamte Programm gut gemacht und organisiert. Der Preis daher völlig angemessen für die Leistung. Die Reitpferde finde ich nach wie vor etwas bedenklich in der Haltung und Belastung über Tag, ich würde mir wünschen, das würde man dort verbessern. Beschattungen wären einfach zu machen, die Tiere sollten während der Pause eigentlich durchgehend Wasser und Heu haben, das Gebiss raus bekommen und den Sattelgurt zumindest gelöst bekommen!

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit und lesen Sie, was die Kunden über den Ausflug geschrieben haben.

Die Reisenden suchen nach Informationen, um Ihren Urlaub zu planen. Bitte helfen Sie ihnen mit Ihrer Meinung.

 
Kommentar posten:

Maximale Anzahl an Zeichen 5000

*****
Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Warum click-mallorca wählen?

Wir helfen Ihnen, die beste Ausflüge zu finden.

Aehnliche Erfahrungen