Click-Mallorca.com
Port de Alcudia: Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Touren

Port de Alcudia: Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Touren

Auf dieser Seite finden Sie Ausflüge, Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Puerto Alcudia, um Ihren Urlaub zu gestalten.

Dank unserer Erfahrung und lokaler Kontakte bieten wir Ihnen ein vielfältiges Programm an Ausflügen und Aktivitäten an. Wie zum Beispiel Schifffahrten, Fahrten zu den besten Ausblicken, Eintrittskarten für die besten Shows, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr.

 

Die beste Ausflüge und Touren in Port Alcudia

Typ / Aktivität

Tag:

Preisliste:

Dauer des Ausflugs oder der Aktivität:

  • Drachenhöhlen auf Mallorca: Halbtagesausflug ab Norden Zone

    Späte Abholung, nach dem Frühstück
    Ab 40,00
    Morgen verfügbar
  • Katamaran Tour in Alcudia

    Am besten für Familien
    Ab 58,00
    Morgen verfügbar
  • Sportwasserpaket auf Mallorca

    Ab 60,00
    Morgen verfügbar
  • Bootsausflug nach Formentor

    Am besten für Familien
    Ab 26,00
    Morgen verfügbar

Alcudia Sehenswürdigkeiten und Top-Ausflugsziele:

Der Name Alcudia leitet sich vom arabischen Al-Qudiya – der Hügel her. Er verweist auf die Lage des historischen Alcudia auf einer Hügelkette zwischen der Bucht von Alcudia und der im Norden angrenzenden Bucht von Pollenca. Die beiden Buchten werden durch die Halbinsel Victoria voneinander abgegrenzt, an deren östlichem Ende das Cap del Pinar liegt.

Ausflüge in die Berge mit Soller und Sa Calobra

Für Natur-und Bergliebhaber bietet das Victoria Gebiet, in der Nähe der Stadt Alcudia, interessante Routen. All dies, ohne zu vergessen, dass die Serra de Tramuntana nur eine kurze Entfernung entfernt liegt. In ihm können Sie den Ausflug zu Soller und Sa Calobra genießen und eine Reise mit dem Zug, dem Boot, der Straßenbahn und dem Reisebus kombinieren.

Bootsausflüge  und Wasseraktivitäten

Für Liebhaber des Meeres, gibt es in der Bucht von Alcudia einen der umfangreichsten Sandstrände von Mallorca, mit Aktivitäten im Wasser wie Jet Ski, Kajak oder mehrere Bootsfahrten, die Sie zu schönen Buchten, wie die Coll Baix, Alcanada oder Orte so beliebt wie Formentor mit seinem Strand und dem Cap bringt. Vom Hafen geht die Fähre nach Ciutadella , auf die benachbarte Insel Menorca.

Spaß im Wasserpark Hidropark und anderen Wasserparks

Wir finden auch einen Wasserpark, den Hidropark, in dem die kleinsten der Familie seine Rutschen, den Wellen-Pool und seine Attraktionen genießen können. Ohne zu vergessen, dass es die Möglichkeit gibt, zu den Wasserparks im Süden Mallorcas zu fahren: Aqualand Arenal und Western Park in einem unserer Ausfluege.

Alcudias Altstadt und Markt

Eine Pflicht ist es die Stadt Alcudia zu besuchen, wo jeden Dienstag und Sonntag der Wochenmarkt stattfindet. Im Dorf können wir einen Spaziergang an der Stadtmauer entlang machen wo wir Gebäude wie das Rathaus und die alte Stierkampfarena sehen.

Am Stadtrand von Alcudia liegen die Ausgrabungsstätten der römischen Stadt Pollentia, aus der das heutige Alcudia hervorgegangen ist. Die meisten archäologischen Fundstücke aus Pollentia werden heute im Museu monografic de Pollentia ausgestellt und geben Zeugnis von der antiken Kultur Mallorcas. Gruppenführungen durch das Museum und die Ausgrabungsstätten werden vom Consorci de la Ciutat Romana de Pollentia angeboten.

Besuche das Feuchtgebiet Albufera

Der Natur- und Nationalpark Albufera liegt südlich von Alcudia und Puerto de Alcudia direkt hinter den Stränden der Bucht von Alcudia. Er ist das wichtigste Feuchtgebiet auf den Balearen und bietet einen einzigartigen Einblick in die Pflanzen- und Tierwelt an der Grenzlinie zwischen Land und Meer. Der Parkeingang liegt etwa sechs Kilometer südlich von Alcudia an der Straße nach Arta. Informationen zum Park und zu möglichen Routen zu Fuß oder per Fahrrad gibt es im Empfangszentrum Sa Roca.

Ausflüge am Abend

Wer sich ins Nachtleben stürzen möchte findet in Puerto Alcudia diverse Pubs und Discotheken unter anderem den Banana Club oder die Disco Menta. Zudem kann man einen Ausflug zum Ballermann oder nach Magaluf, wo es die Disco BCM gibt, machen.

Entdecke Höhlen in der Umgebung

Etwa 20 Kilometer entfernt von Alcudia befinden sich am Berg Sant Miquel die Coves de Campanet. Die Tropfsteinhöhlen erstrecken sich über eine Fläche von etwa 3.200 Quadratmetern. Während der Besichtigung durchquert man geräumige Säle ebenso wie enge Stollen. Dabei wird man von kundigen Höhlenführern begleitet, die auch über die Geschichte der Region einiges zu berichten wissen. Im Umland der Coves de Campanet erlebt man die weitgehend unberührte Natur im Norden von Mallorca oder man verbindet den Ausflug mit der Stadt Pollensa. Die größten Höhlen Mallorcas sind die Drachenhöhlen in Porto Cristo. Hier werden jede Woche Ausflüge von Alcudia aus hin angeboten.

Read more