Cala Varques – Ausführliche Beschreibung

Cala Varques gilt als eine der besten Buchten Mallorcas und wird in zahlreichen Artikeln über die besten Strände oder Buchten, die man auf Mallorca besuchen kann, empfohlen. Vor Jahren erinnerten wir uns an Cala Varques als den idealen Strand, wenn Sie einen unberührten Strand besuchen wollten und weg von all dem Trubel, der Überfüllung und dem Stress des Alltags.

Die Dinge haben sich seitdem geändert, obwohl Cala Varques immer noch ein unberührter Strand ist. Aber als es an Popularität gewann, hörte es auf, eine Bucht zu sein, in der nur wenige Menschen waren, um eine überfüllte Bucht zu werden, mit allem, was dazugehört. Lohnt sich ein Besuch? Sicher, aber wir werden nicht allein sein, und es gibt eine Wanderung, um dorthin zu gelangen.

cala varques in Mallorca

Im heutigen Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie dorthin gelangen und geben Ihnen relevante Informationen über dieses mediterrane Paradies. Weiter lesen!

Wie kommen Sie zur Cala Varques?

Der richtige Weg, um nach Cala Varques zu gelangen, ist der Weg von Cala Romántica, auf einem Fußweg von etwa einer Stunde. Der Zugang von der Straße Porto Cristo-Calas de Mallorca ist nicht möglich, da Sie auf der Straße nicht parken können und durch ein Privatgrundstück gehen müssen, das den Zugang nicht zulässt.

Vom Strand von Estany den Mas gibt es auf der rechten Seite einen kleinen Pfad, der diese Seite hinaufführt und dann fast parallel zur Küste verläuft. Es ist einfach zu folgen und es gibt ein paar steinerne Meilensteine ​​auf dem Weg.

Empfehlungen für alle, die nach Cala Varques kommen möchten:

  1. dass Sie den Ausflug nicht in Flip-Flops oder Sandalen antreten. Bedeckte Sportschuhe sind notwendig, da wir auf einem Weg aus Steinen und Felsen gehen müssen.
  2. Wir empfehlen auch, genügend frisches Wasser mitzubringen, da es in Cala Varques keine Bar oder Strandbar gibt. Wenn Sie in anderen Artikeln lesen, dass es eine Strandbar gibt, teilen Sie Ihnen mit, dass diese Artikel alt und nicht aktualisiert sind. 2020 wurde die Strandbar Cala Varques abgerissen.
  3. Gehen Sie nicht zu beladen. Das Gewicht könnte es Ihnen erschweren, zum Strand zu gelangen. vayas muy cargado.

Sobald die Straße endet, erreichen wir Cala Varques und Sie befinden sich am Strand mit türkisfarbenem, klarem und ruhigem Wasser, wo Sie sich entspannen und einen Tag der völligen Entspannung verbringen können.

Cala Varques mit dem Boot

Eine interessante Art, Cala Varques zu entdecken, für diejenigen, die den langen Fußweg vermeiden möchten, ist eine Bootsfahrt. Von Porto Cristo aus bieten wir einen Ausflug an, der Sie durch dieses Küstengebiet Mallorcas führt, und Sie werden unter anderem schwer zugängliche unberührte Buchten wie Cala Varques oder Cala Virgili sehen können.

Wir machen auch einen Stopp zum Schnorcheln und genießen das Vergnügen, in diesen kristallklaren Gewässern Mallorcas zu baden.

Strand von Cala Varques

Cala Varques ist eine der natürlichen und unberührten Buchten der Insel Mallorca mit einer Länge von etwa 70 Metern und einer Breite von 50 Metern. Es ist wahr, dass es in den letzten Jahren mit dem Aufkommen sozialer Netzwerke (was zu Überfüllung geführt hat), der Ansiedlung von Menschen in den Höhlen von Cala Varques und sogar mit der Installation einer illegalen Strandbar mit all ihrer Infrastruktur Teil seines Charmes verloren hatte. Wir werden sehen, ob sich das 2021 nach dem Abriss der Strandbar und während der Post-Covid-Tourismussaison ändert.

Eine der Attraktionen von Cala Varques neben seiner abgelegenen Lage ist die Landschaft, die es umgibt. Dieser Strand ist eine kleine Meeresbucht, die von einem üppigen Pinienwald und Felsen umgeben ist. Es ist ein Strand mit feinem weißen Sand.

Das Wasser am Strand von Cala Varques ist vollkommen durchsichtig und kristallklar. Es fällt nicht ab, bis Sie sich weit genug vom Ufer entfernt haben. Eine weitere wichtige Tatsache an diesem Strand ist, dass ihn viele Nudisten besuchen, obwohl sie nicht die Mehrheit der Badegäste sind.

Was können Sie in Cala Varques unternehmen?

cala varques strand

Da Cala Varques ein unberührter Strand ist, finden wir hier keine Duschen, Bars, Toiletten, Parkplätze oder ähnliches. Wir empfehlen Ihnen, alles mitzunehmen, was Sie für den Tag benötigen. Denken Sie, dass Sie dort nichts mehr kaufen können. Aber genau das macht es einzigartig und einen Besuch wert.

Auch Wassersportmöglichkeiten wie an vielen Stränden Mallorcas werden Sie nicht finden. Vergessen Sie also Jetski, Prasail, Bananenboot und all das. Aber lassen Sie uns Ihnen sagen, was Sie in Cala Varques tun können, abgesehen vom Entspannen und Sonnenbaden.

Genießen Sie das kristallklare Wasser beim Schnorcheln

Schnorcheln in Cala Varques in seinem transparenten und kristallklaren Wasser ist einer der besten Vorschläge. Umgeben von Klippen und Felsen finden Sie sowohl im Sandbereich als auch auf den Felsen viele Fische und Meeresfauna. Vergessen Sie also nicht, Ihre gesamte Schnorchelausrüstung mitzunehmen, um den Strand in vollen Zügen zu genießen.

Erkunden Sie Höhlen in der Nähe von Cala Varques

Die Höhlen von Cala Varques sind eine weitere Option, um den Besuch dieser Bucht zu nutzen, sowohl die Landhöhlen als auch die Meereshöhlen. Oft besuchen Liebhaber der Höhlenforschung und des Tauchens diese Höhlen und Galerien.

Unter den Erdhöhlen finden wir die Cuevas del Pirata oder die Cueva del Pont. In ihnen finden wir die typischen Stalaktiten und Stalagmiten von Meereshöhlen. In diesem Link haben Sie eine Route, die beide Höhlen besucht.

Unter den umliegenden Meereshöhlen ist die Cova des Coloms die spektakulärste, die man auf dem Seeweg oder durch Abseilen aus etwa 20 Metern Höhe erreicht. Es ist eine beeindruckende Höhle, obwohl es am besten ist, sie mit einem auf Aktivtourismus spezialisierten Führer zu besuchen

Höhlen von Cala Varques

Was sollte nicht getan werden

Es gibt zwei Dinge, die früher in Cala Varques gemacht wurden und die jetzt vom Rathaus von Manacor verboten sind: Klippenspringen und Psicobloc

Klippenspringen besteht darin, von Klippen ins Wasser zu springen. Diese Aktivität wurde vor Jahren in Cala Varques sehr beliebt, und bevor Sie überhaupt daran denken, sie zu praktizieren, lassen Sie mich Ihnen sagen, dass es Menschen gab, die evakuiert werden mussten, weil sie schwere Wirbelsäulenverletzungen mit der Möglichkeit einer Lähmung durch diese Sprünge ins Wasser erlitten.

Der Psicobloc ist eine Art des Kletterns ohne Seile, nur mit den Händen, und das wird auf den Klippen neben dem Meer gemacht. Der Psicobloc wurde auf Mallorca geboren und das Wasser wird verwendet, um den Sturz abzufedern. Aufgrund von Unfällen, die sich in der Vergangenheit durch Personen ohne Erfahrung ereignet haben, wurde diese Aktivität in der Gegend verboten. In der derzeit öffentlich ausgestellten Gesetzesvorlage ist geplant, sie an der gesamten Ostküste der Insel Mallorca und nicht nur in Cala Varques zu regeln.

canoeing
Bootsfahrt Cala Varques
Entdecken Sie einige der schönsten Buchten Mallorcas vom Meer aus.

Wandern zu anderen Buchten oder einer Brücke über das Wasser

Wenn wir der Küste entlang in Richtung Porto Cristo gehen, finden wir eine natürliche Felsenbrücke über dem Meer, die ziemlich spektakulär ist. Es liegt zwischen Cala Falco und Calo Blanc.

In diesem ganzen Küstenabschnitt gibt es viele Höhlen, und tatsächlich gab es hier eine davon. Aufgrund eines internen Erdrutsches im zentralen Saal stürzte das Dach ein und hinterließ nur die Öffnung, die wir sehen können, nämlich diese Felsenbrücke.Wie wir bereits gesagt haben, ist es ein spektakulärer Ort, ganz in der Nähe von Cala Varques, und es lohnt sich, sich ihm zu nähern. Die Brücke ist sicher, breit und ideal zum Fotografieren.

Ausflüge die wir in der Umgebung unternehmen können:

Wenn Sie Cala Varques besuchen, können Sie, da Sie in den Osten Mallorcas reisen, die Gelegenheit nutzen, andere Aktivitäten zu unternehmen. Hier sind einige Ideen für andere Aktivitäten, die Sie in der Umgebung unternehmen können:

  • Besuchen Sie einige der touristischen Höhlen in der Umgebung. Dieser Punkt ist der Schlüssel für touristische Besuche auf Mallorca, da sich hier zwei der berühmtesten Höhlen der Insel befinden: die Cuevas del Drach und die Cuevas del Hams. Beide Höhlen organisieren Führungen, bei denen Sie das Innere dieser unterirdischen Schätze entdecken können
  • Schlendern Sie durch die Gegend von Porto Cristo. Porto Cristo war ein kleiner Fischerhafen, der sich nach und nach dem Tourismus öffnete und bis heute einen Teil seines Charmes bewahrt hat.
  • Wenn Sie abgelegene und unberührte Buchten mögen, können Sie ganz in der Nähe einen Wanderweg nach Cala Magraner, Cala Pilota, Cala Bota und Cala Virgili machen.
  • Eine weitere Sehenswürdigkeit in Porto Cristo, in der Nähe von Cala Varques, ist der Torre dels Falcons. Es ist ein Wachturm, der im 16. Jahrhundert gebaut wurde, um sich vor feindlichen Angriffen zu schützen. Von diesem Ort aus haben Sie einen spektakulären Blick auf die Bucht, den Leuchtturm und die gesamte Ostküste Mallorcas.
  • In Manacor können Sie das Rafa Nadal Xperience Museum besuchen. Ein interaktiver Ort für Sport- und Tennisliebhaber, wo Sie neben einer tollen Zeit auch die Möglichkeit haben werden, die wichtigsten Trophäen des besten Botschafters Mallorcas, Rafa Nadal, zu sehen.
  • Abschließend empfehlen wir eine Bootsfahrt, wie die Porto Cristo Bootsfahrt mit Freizeit.
canoeing
Bootstouren auf Mallorca
Entdecken die exotischten und exclusivsten Orte der Insel.

Vergessen Sie übrigens nicht, unseren Mallorca-Strandführer mit vielen weiteren Vorschlägen zu sehen!

Planen Sie Ihren Urlaub auf Mallorca

Besten Aktivitäten um die Insel zu geniessen: Ausflüge auf Mallorca

Grosse Auswahl an Hotels mit flexiber Stornierung und den besten Preisen: Hotels auf Mallorca

Mietwagen auf Mallorca zu den besten Preisen. Mietwagen auf Mallorca

Finden Sie Flüge nach Mallorca at the best prices: Flüge nach Mallorca

Bootsfahrten und Katamarantouren: Bootsfahrten auf Mallorca

Weitere Informationen über Mallorca: Mallorca Travel Blog

Das könnte dich auch interessieren …

Leave a Reply

Your email address will not be published.

× Brauchen Sie Hilfe oder Tipps?