Soller Bahn: Tipps, Fahrpläne und Preise

Der Soller Bahn ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit und zurück zum Anfang des Jahrhunderts. Es ist ein alter Holzzug, der seit dem 16. April 1912 in Betrieb ist. Zu Anfang wurde er mit Dampflokomotiven betrieben, 1929 wurde er elektrifiziert. Seine Geschichte ist die Geschichte eines Traums, der Hartnäckigkeit der Einwohner von Soller, ihren Bahn zu haben, eines Zuges, der sich an die heutigen Zeiten anpassen konnte und heute eine der wichtigsten Touristenattraktionen Mallorcas ist.

Soller Bahn

Seine Anziehungskraft ist eine Mischung aus den Landschaften, die wir sehen, den Gefühlen, mit einem so alten Bahn zu fahren mit den charakteristischen Waggons und Lokomotiven. Aus diesem Grund erscheint es auf allen Listen mit Sehenswürdigkeiten auf Mallorca und in allen Reiseführern. Darüber hinaus ist er Teil eines der am besten organisierten Ausflüge auf Mallorca: Inselrundfahrt.

Über diesen Artikel
Dieser Artikel wurde von Click-Mallorca, einem Expertenteam für Ausflüge und Touren geschrieben. Wir sind eine Reiseagentur auf Mallorca, die auf Freizeitaktivitäten spezialisiert ist: Touren und Exkursionen und viele andere Aktivitäten auf Mallorca.

Wir leben auf der Insel und haben über 15 Jahre Erfahrung im Gestalten und Anbieten von Ausflügen. Wir kennen die Insel in- und auswendig und widmen uns der Erstellung hilfreicher und interessanter Artikel für unsere Urlauber, die nach Mallorca kommen.

Heute werden wir Ihnen nicht die ganze Geschichte der Soller-Eisenbahn erzählen, da es viele andere Websites gibt, die sie viel besser können. Tatsächlich raten wir Ihnen, nachzuforschen und herauszufinden, wie es in seinen Anfängen war und wie es sich verändert hat. Es ist eine spannende Geschichte, wie auch die Fahrt mit dem Bahn. In diesem Artikel werden wir Ihnen dazu Weiteres erzählen:

Fahrpläne und Preise

Bei der Planung Ihrer Fahrt mit dem Soller Bahn sind die Fahrpläne und Preise eines der wichtigsten Dinge. Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Fahrpläne und Preise des Soller-Zuges im Jahr 2022. Aller Voraussicht nach werden sie im Jahr 2023 gleich sein.

Fahrpläne vom Bahnhof Palma:

PalmaBuñolaSóller
10:10 10:3511:10
10:5011:1511:50
12:1512:4013:15
13:3013:5514:30
15:1015:3516:10
19:4020:0520:40
  • Die Abfahrt um 10.10 Uhr hat die meisten Besucher. Es wird empfohlen, früh anzureisen.
  • Eine gute Option wäre, wenn Sie es vermeiden möchten, nach Palma zu fahren, die Fahrt mit dem Bahn von Bunyola zu machen

Fahrpläne vom Bahnhof Soller

SóllerBuñolaPalma
9:009:2510:00
10:5011:1511:50
12:1512:4013:15
14:0014:2515:00
18:0018:2519:00
18:3018:5519:30
  • Bei vielen Gelegenheiten (je nach Nachfrage) werden die Züge um 17.30 Uhr und 18.10 Uhr von Soller eingesetzt

Die historische Sóller-Eisenbahn ist fast das ganze Jahr über in Betrieb und macht im Winter eine Pause für Wartungsarbeiten. Normalerweise sind die Schließungszeiten von Dezember bis Anfang Februar.

Bahn von Palma nach Soller

Ticketpreise:

Wenn Sie sich fragen, wie viel die Fahrt mit dem Soller-Bahn kostet, sind dies die wichtigsten Optionen:

  • Ticket einfache Fahrt von Palma nach Soller oder umgekehrt: 18 €
  • Hin- und Rückfahrt von Palma nach Soller: 25 €
  • Ticket einfache Fahrt von Bunyola nach Soller oder umgekehrt: 9 €
  • Hin- und Rückfahrt von Bunyola nach Soller: 15 €

Es besteht auch die Möglichkeit, ein Kombiticket zu reservieren, mit dem Sie von Palma nach Soller mit dem Bahn, von Soller nach Puerto Soller mit der Straßenbahn und von Puerto Soller nach Sa Calobra mit dem Boot fahren können. Hin- und Rückfahrt. Weitere Informationen: zum Soller-Zugticket mit Straßenbahn und Schiff.

Bahn von Palma nach Soller:

Die Soller-Bahnstrecke hat eine Gesamtstrecke von 27 km von Palma nach Sóller. Die erreichte Höchstgeschwindigkeit liegt bei knapp 30 Stundenkilometern. Die Fahrt dauert etwa 55 Minuten. Wir sagen Ihnen die Route, die der Sóller-Bahn nimmt, wenn er Palma verlässt und die Sierra de Tramuntana durchquert, bis er Sóller erreicht.

Er verlässt den Bahnhof in Palma in der Mitte der Calle Eusebi Estada und durchquert das Industriegebiet von Son Castelló, wobei es Stück für Stück ansteigt, fährt Richtung Son Sardina und Bunyola, parallel zur Straße von Sóller. Nachdem wir die Außenbezirke von Palma hinter uns gelassen haben, beginnt ab der Haltestelle Son Reus (diese ist ausschließlich für organisierte Ausflugsagenturen) der beste Teil der Strecke. Eine wunderschöne Naturlandschaft bis Bunyola, die besonders im Februar mit den blühenden Mandelbäumen wunderschön ist.

Soller Bahn ab Palma Fahrplan

Von Bunyola führen die Gleise in Richtung Serra de Tramuntana, hier werden bereits die ersten Tunnel benutzt.  Etwas hinter Alfàbia mündet die Strecke in den Alfàbia-Tunnel, es sind  die ersten 1300 m. Vom Tunnel geht es hinauf bis zum Erreichen der höchsten Stelle der Strecke von 210 m. Der Túnel Major ist, wie der Name schon sagt, der längste Tunnel (3 Kilometer) und das wichtigste Bauwerk zur Überwindung der Sierra de Alfàbia.

Bohrarbeiten begannen auf beiden Seiten der Sierra, daher gab es unter den Einheimischen Bedenken, ob sich die beiden Baukolonnen im Inneren treffen würden. Einige der Optimisten argumentierten, wenn sich die Kolonnen nicht treffen würden, hätten sie zwei Tunnel zum Preis von einem. Am 19. August 1911 trafen sich die beiden Baukolonnen zum Erstaunen der Einheimischen an einem gemeinsamen Punkt.

Soller Zug

Von hier aus führt die Route hinunter nach Sóller und macht einen Halt an einem schönen Aussichtspunkt, an dem die Passagiere auf einer Plattform aussteigen können. Der Mirador des Pujol den Banya ist ein obligatorischer Halt auf der Soller-Zugstrecke, die Palma um 10.10 Uhr verlässt, und bietet den Fahrgästen einen unübertrefflichen Ausblick auf das Soller-Tal und die Sierra de Tramuntana.

Ein Tipp von unseren Experten
Gehen Sie auch von Ihrem Platz auf einen der Balkone vorne oder hinten in Ihrem Waggon. Spüren Sie die Luft auf Ihrem Gesicht, lauschen Sie dem Rattern des Zuges, strecken Sie den Kopf hinaus, um einen Blick auf den nächsten Tunnel zu erhaschen…

Dann geht die Reise weiter in Richtung Sóller. Die Kuriosität ist, dass wir uns nach dem Verlassen des Major-Tunnels an einem Punkt befinden, der 3 km von der Stadt Sóller entfernt ist und 166 m unter dem Level ist.

Um diesen Höhenunterschied zu überwinden, muss die Strecke 7 km zurücklegen: Zuerst wird das Teix-Massiv in Richtung Ponente umrundet, bis die Straße Deià-Sóller erreicht wird, und eine 180º-Kurve macht und nach Sóller abfällt. So sind Reisende, die aus Palma kommen, oft verwirrt, wenn sie, nachdem sie vom Mirador d’Es Pujol de’n Banya die fabelhafte Aussicht auf Sóller genossen haben und dann den “Cinc-Cents”-Tunnel passiert haben, durch die Fenster auf der anderen Seite eine andere Stadt sehen, die Sóller sehr ähnlich ist. Die überwiegende Mehrheit der Passagiere bemerkt die Kurve im Tunnel nicht und verbindet Sóller nicht mit der Stadt nach dem Tunnel.

Und so kommen wir nach und nach durch andere kleine Tunnel, durch Felder mit jahrhundertealten Olivenbäumen und Obstgärten mit Orangen- und Zitronenbäumen mit dem Bahn am Zielbahnhof an: Sóller. Im Bahnhof von Soller finden wir in einem seiner sehenswerten Räume zwei fantastische Ausstellungen. Auf der einen Seite eine Ausstellung mit Gemälden von Miro, auf der anderen Keramiken von Picasso. Beide Ausstellungen können kostenlos besucht werden. Zum Abschluss überlassen wir Ihnen dieses Video:

Aber nichts ist vergleichbar mit dem Erlebnis, in einem der Waggons des Zuges zu sitzen.

Bahnhof für den Soller-Bahn in Palma

Die Fahrt mit dem Bahn nach Soller beginnt am Bahnhof von Palma, der sich neben der Plaza de España befindet. Auf der einen Seite der intermodale Bahnhof und auf der anderen Seite das Gebäude der alten Holzeisenbahn, die uns nach Soller bringen wird – was für Kontraste!

Das Bahnhofsgebäude von Palma ist relativ klein und verfügt über einen Raum mit Fahrkartenschalter, der zum Bahnsteig führt. Am Anfang des Bahnsteigs befindet sich eine bezaubernde Bar. Am Fuße des Bahnsteigs ist ein kleines Museum, das in einem ehemaligen Bahnbetriebswerk untergebracht ist. Es gibt eine Ausstellung von Gemälden, “50 Landschaften von Mallorca”. Viele dieser Gemälde nehmen Bezug auf die Landschaft, die wir während der Zugfahrt sehen werden.

Abfaht ab Palma Banhof

An dieser Station führt uns alles in die Vergangenheit. Nicht nur der Bahn mit seinen hölzernen Waggons oder der Bahnsteig, sondern auch die Art und Weise, wie der Bahnhofsvorsteher mit seiner Pfeife dem Bahn den Befehl zum Abfahren gibt. Zweifellos ist es wie eine Reise in die Vergangenheit.

Ermäßigung beim Parken für die Bahnfahrt nach Soller: Wenn Sie Ihr Bahnticket in der Tiefgarage an der Plaza de España vorzeigen, erhalten Sie 25 % Rabatt..

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen bei der Planung Ihrer Reise mit dem Soller-Bahn geholfen hat. Wenn Sie bereits schon mit dem Bahn gefahren sind, wie hat es Ihnen gefallen? Haben Sie irgendwelche Empfehlungen? Hinterlassen Sie uns Ihre Kommentare.


Planen Sie Ihren Kurzurlaub auf Mallorca

Die besten Optionen, um eine gute Zeit auf Mallorca zu verbringen: Aktivitäten auf Mallorca

Hotel Angebote mit kostenloser Stornierung und zum besten Preis: Hotels aufMallorca

Mietwagen zu den besten Preisen. Autovermietung auf Mallorca

Finden Sie Flüge zum besten Preis nach Mallorca: Flüge nach Mallorca

Bootsfahrten und Touren mit Boot und Katamaran: Bootsausflüge

Das könnte dich auch interessieren …

Leave a Reply

Your email address will not be published.

× Brauchen Sie Hilfe oder Tipps?